KOMMISSION FÜR GESCHICHTE DES PARLAMENTARISMUS UND DER POLITISCHEN PARTEIEN E.V.
SCHIFFBAUERDAMM 40 · 10117 BERLIN · TEL. 030 / 206 33 94-0 · INFO@KGPARL.DE

Dr. Joachim Wintzer

Joachim Wintzer

Wissenschaftlicher Projekt-Mitarbeiter – geboren 1967

Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, der Politikwissenschaft und des Öffentlichen Rechts an den Universitäten Bonn und Heidelberg

1999/2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Zeitgeschichte bei der Edition »Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland«, Bonn

Seit 2000 Kommission für Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, Bonn bzw. Berlin

Kontakt: 030/206 33 94-20 – wintzer(at)kgparl.de



Forschungs- und Aufgabenbereiche

Editionsprojekt: Der Auswärtige Ausschuss des Deutschen Bundestages, 9. Wahlperiode, 1980–1983 [info]

Koordinator der Beziehungen zum Centrum voor Parlementaire Geschiedenis, Nijmegen

Forschungsschwerpunkte: Geschichte des Parlamentarismus, Internationale Geschichte, Deutsche Außenpolitik, Theorie der Geschichte


Ausgewählte Veröffentlichungen

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland. 1952, München 2000 (zusammen mit Martin Koopmann)

Der Auswärtige Ausschuß des Deutschen Bundestages. Sitzungsprotokolle 1957–1961, Düsseldorf 2003 (zusammen mit Josef Boyer) (KGParl: Quellen, Vierte Reihe, Bd. 13/III)

Deutschland und der Völkerbund 1918–1926, Paderborn 2006

Der Auswärtige Ausschuß des Deutschen Bundestages. Sitzungsprotokolle 1965–1969, Düsseldorf 2006 (KGParl: Quellen, Vierte Reihe, Bd. 13/V)

Der Auswärtige Ausschuß des Deutschen Bundestages. Sitzungsprotokolle 1969–1972, Düsseldorf 2007 (zusammen mit Wolfgang Hölscher) (KGParl: Quellen, Vierte Reihe, Bd. 13/VI)

Der Auswärtige Ausschuß des Deutschen Bundestages. Sitzungsprotokolle 1972–1976, Düsseldorf 2010 (zusammen mit Wolfgang Hölscher) (KGParl: Quellen, Vierte Reihe, Bd. 13/VII)

Der Auswärtige Ausschuß des Deutschen Bundestages. Sitzungsprotokolle 1976–1980, Düsseldorf 2013 (zusammen mit Wolfgang Hölscher) (KGParl: Quellen, Vierte Reihe, Bd. 13/VIII)


zurueck